Telefon:

09642 / 707 - 0

Stadt Kemnath

Stadtplatz 38
D-95478 Kemnath

Ein Raum -
dem Heldentenor gewidmet

Dauerausstellung
in der Stadtbücherei Kemnath

.

Peter Hofmann Raum

In der Stadtbücherei Kemnath

Rathausplatz 1
95478 Kemnath

Öffnungszeiten

Der Peter Hofmann-Raum ist immer zugänglich, wenn die Stadtbücherei geöffnet hat.


Breit gefächert war das Repertoire des als "Heldentenor" gefeierten Sängers: Siegmund in Bayreuth, Lohengrin an der Metropolitan Opera in New York, Phantom der Oper in Hamburg sowie Old Firehand bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg.

Peter Hofmann hat sich persönlich von seinem Bruder die ihm gewidmete Dauerausstellung in Kemnath zeigen lassen. Beeindruckt vom "Peter-Hofmann-Raum" hat er sich über die vielen schönen Einträge im Gästebuch gefreut.

Fritz Hofmann, der Bruder des Sängers, hat mit Unterstützung von Ehrenbürger Max Ponnath, Dr. Fritz Deinlein und Bürgermeister Werner Nickl einen "Raum der Erinnerung“ geschaffen, der die Stationen einer beeindruckenden Karriere widerspiegelt.

Gezeigt werden zahlreiche Fotos, u. a. im Gespräch mit dem damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, Leonard Bernstein, Herbert von Karajan und Mick Jagger ...

Den zentralen Platz im Raum nimmt eine Bronzebüste Hofmanns ein. Neben der Büste ein Bild, das Hofmann als "Siegmund" in Bayreuth zeigt - gemalt von einem Fan.

Auf der anderen Seite hängt die erste seiner vielen "Goldenen" Schallplatten „Rock Classics“.

Ein Herzstück der Ausstellung bildet eine Diashow sowie die DVD-Dokumentation mit bisher unveröffentlichten Highlights seiner Gesangsauftritte.


Geschichten aus einem bewegten Sängerleben - als E-Book erhältlich